• Hochzeitsfotograf / Wedding / Fotostyle Schindler / Straubing

Hochzeitsreportage mit Manuela und Benjamin am 28.04.2018

Was für ein rund um gelungener Tag! Liebe Manuela, lieber Benjamin, es war uns eine echte Freude, Euch zu begleiten. 

Um es gleich mal vorweg zu nehmen: vom unglaublichen Sommer-Wetter im April, über den Standesbeamten, den katholischen Pfarrer, den Hochzeitssänger bis hin zur Location und den Gästen war es einfach nur in einem Wort zusammenfassend: PERFEKT.
Wir haben es wirklich selten, dass alles „wie Faust auf Auge“ zum Brautpaar passt…heute war es in jedem Fall so.
 Als Hochzeitsfotograf erlebt man ja tatsächlich so einiges – nicht immer nur alles „eitel Sonnenschein“ – wenn sogar der Standesbeamte und Anja Tränen in den Augen haben, zeigt es, wie stark die Gefühle zu spüren waren. Markus Gander, bekannt aus der Fernsehshow DSDS – Deutschland sucht den Superstar – war mit seiner Stimme des I-Tüpfelchen und hat für pure Gänsehaut bei allen Anwesenden gesorgt.
 Gerade ich, Anja, liebe bayerische / österreichische Lieder – egal ob Andreas Gabalier oder Seer usw. – leider musste ich schon so viele grauenvolle Cover-Versionen von „Wuides Wossa“ ertragen, dass ich innerlich die Augen verdrehe, wenn der Titel losgeht. Bei Markus war es aber eine ganz andere Sache: da musste sogar ich ein Tränchen trocknen. Von einem meiner Lieblingslieder in der Kirche mal ganz abgesehen: das „So liab hob i Di“ war eine unglaublich tolle Umrahmung der gerade vollzogenen Trauung. Und dass ein Pfarrer die Minuten bei dem Brautpaar ausharrt und alle Gäste gebannt zu hören, habe ich selten erlebt. Wunderschön und eben: perfekt.Aber erstmal zurück zum Anfang: los ging es zur standesamtlichen Trauung in den wunderschönen Rondellzimmer im Schloß Wörth a.d.Donau. Die Trauung wurde von dem Standesamleiter Andreas Gritschmeier durchgeführt: locker, lustig persönlich und dennoch sehr emotional – so soll es sein! 
Danach war Brautpaarshooting angesagt, bevor es in die kleine Dorfkirche zur Trauung ging.
Wie auch hier bereits erwähnt: tolle Trauung mit einem freundlichen, offenen Pfarrer – auch hier: so sollte es immer sein!
Danach sind wir weiter in eine tolle Location: ins mehrfach ausgezeichnet Restaurant Schwögler in Bad Abbach. Modern, hell, freundlich, klasse Service und super Essen…was will man als Brautpaar mehr?Liebe Manu, lieber Benni, wir haben uns ja schon beim ersten Shooting super verstanden. Es war uns eine Riesen Freude, Euch an Eurem unglaublich emotionalen und wunderschönen Tag zu begleiten. Als „Kunden“ kennen gelernt – Freunde dazu gewonnen! Ein schönes Gefühl, auch für uns. Wir wünschen Euch ganz viel Freude mit Euren Bildern und freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen!

Mehr unter www.onlywedding.de

Hochzeitsreportage mit Manuela und Benjamin am 28.04.2018admin
01